Mein Name ist Elisabeth Batorowski. Im Herbst 2004 bin ich als Textil-Qualitätskontrolleur bei einem Luxus Damen-Oberbekleidungsunternehmen aus betrieblichen Gründen arbeitslos geworden.

Im Sommer 2005 kam mir die Idee ein Nagelstudio zu eröffnen, mein eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen und so selbst für meine weitere Beschäftigung zu sorgen.

Nagel-Design hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt und ist zu einem wirtschaftlich interessanten Markt geworden. Nagelstudios sind eine neuere Erscheinung, die in den letzten Jahren immer mehr Kunden anzieht.
 

 

    Bereits im August 2005 habe ich angefangen mich für den Beruf zu qualifizieren.

Bis heute habe ich über 200 Stunden Theorie und Praxis an Zeit investiert, in Form von fünf Fachkursen in sehr guten Firmen, die ich mit Erfolg abgeschlossen habe.


 
       
 

Ich bin mir sicher, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe.
Ich kann und mag mit anderen Menschen umgehen. Die oben beschriebene Dienstleistung und Tätigkeit macht mir sehr viel Spaß und ist sehr erfüllend.
 


Ich besitze auch das gewissen Feingefühl bzw. den Stil meinen jetzigen und zukünftigen Kunden die passenden Ratschläge zu geben bzw. die auch umzusetzen.
 

 
Die größte Freude ist für mich zufriedene Gesichter zu sehen bzw. Zufriedenheit und Dankbarkeit seitens meiner Kunden zu erleben. Das ist sehr wichtig und motiviert enorm.
 
       
 

Die Hände sind eine echte Visitenkarte und schöne Nägel müssen nicht teuer sein. Als Nageldesignerin bin ich in der Lage fast alle Nagelprobleme in kurzer Zeit mit optimalen Ergebnissen zu lösen. Ich werde alle meinen Kunden gerne ausführlich beraten. Für jedes Problem und jeden Geschmack bin ich in der Lage optimale Lösungen zu finden.

Mein Unternehmen steht für sehr hohe und preiswerte Leistung, Spitzenqualität und zufriedene Kunden die gerne immer wieder ein neues Termin bei mir vereinbaren werden und ihre Freunde und Bekannte mitnehmen oder zu mir schicken.

Ich werde mein Bestes tun um meine Kunden nicht zu enttäuschen und falls doch etwas schief gehen soll, schnell und kostenlos Reparatur und Verbesserungen durchzuführen.


Ich stehe zu meinem Wort.
Sie werden nicht enttäuscht sein.
Versprochen.

Elisabeth Batorowski